Letztes Feedback

Meta





 

Brust-OP

Anfang Januar 2013 wurde ich dann Opertiert. Die OP verlief gut. Der Tumor wurde entfernt. Der mitentnommene Lymphknoten war auch krebsfrei. Also noch mal Glueck gehabt - kein Krebs. Ich hatte noch ein wenig Angst davor meine Brust anzusehen. Wie mein Arzt gesagt hatte wurde brusterhaltend Operiert. Aber es war ein grosser Tumor. Ich wog damals 54 kg bei einer Koerpergroesse von 1,67 cm. Meine Propertionen waren immer passend. Bei einer Tumor-OP wird nach einer sog. Din-Norm Gewebe um den Tumor entfernt. Mit meiner Koerbchengroesse B habe ich eine normale Brustgroesse. Wie mag meine Brust jetzt aussehen? Ein grosser Tumor und zusaetzliche Gewebeentnahme. Nun ja, aendern konnte ich es auch nicht mehr. Also nahm ich meinen Mut zusammen und schaute mir meine Brust an. Ich war positiv ueberrascht. Sie sah aus wie immer. Der einzige Unterschied war die grosse rosa Narbe, die unter meiner Achsel anfing und bis fast zur Brustwarze reichte. Aber das wuerde auch noch heilen und spaeter kaum noch sichtbar sein. Ich war das erste Mal seit Wochen wieder gluecklich und unbeschwert. Aber mein Glueck sollte nicht von Dauer sein...

23.1.15 22:07

Letzte Einträge: Wieder eine Chemo, Ich kenne das Datum noch ganz genau, Eine aeußerst schlechte Nachricht

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen